Home

Kriegsstammrollen 2. weltkrieg

Soldat Piet Höller begibt sich auf eine Reise von Frankreich bis nach Afrika. Diese Reise wird ein stetiger Kampf zwischen Gehorsam, Gewissen und das eigene Überleben Free Shipping, Exclusive Discounts, and Concierge Service for Businesses Die Kriegsstammrollen wurden bereits kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs im eigens gebauten Archivgebäude des Bayerischen Kriegsarchivs an der Leonrodstraße in München gesammelt und sind seit dieser Zeit dort verwahrt. Das Archiv als Institution besteht seit 1885 und dient der Aufbewahrung von Unterlagen und Materialien zur bayerischen Militärgeschichte. Heute ist das Kriegsarchiv dem. Kriegsranglisten und Kriegsstammrollen des Königreichs Bayern, 1914-18 . Startseite; Der 1. Weltkrieg; Die Truppengattungen; Die Kriegsstammrollen; Kriegsteilnehmer; Jetzt vollständig online und durchsuchbar Schicksale von mehr als 1,5 Millionen deutschen Soldaten. Eine Quelle von unschätzbarem Wert für Ahnenforscher, Geschichtsforscher und Militärhistoriker. Finden Sie hier Informationen. Vor 100 Jahren war der Erste Weltkrieg. In manch Fotoalbum finden sich noch Bilder von Männern mit Uniform. Näheres wissen Angehörige aber oft nicht. Archive im Internet helfen bei der Recherche

Zwischen Hölle und Morgenrot - der neue Roman von J

Leider wurden durch Brände und andere Einwirkungen viele Unterlagen vernichtet. Die bayrischen Kriegsstammrollen jedoch kannst du bei Ancestry durchsuchen. Fazit. Wenn du diese 6 Quellen durchsuchst, kannst du schon eine Menge über deine Vorfahren im Ersten Weltkrieg herausfinden An unserem Dienstort in Freiburg archivieren wir mehr als 50 km Akten deutscher Streitkräfte seit der Zeit der Reichsgründung. Konkret handelt es sich dabei um Archivalien der preußischen Armee, der kaiserlichen Marine, der Schutztruppen und Freikorps, der Reichswehr und Wehrmacht, der Nationalen Volksarmee und der Bundeswehr 70 Millionen Männer unter Waffen, davon 13,2 Millionen aus Deutschland: die Rahmendaten des Ersten Weltkriegs. Es waren die Großväter, Urgroßväter und Ururgroßväter der heute lebenden. Als einer der letzten Kriegsteilnehmer des Ersten Weltkriegs starb am 29. Juli 2009 der Brite Henry William Allingham im Alter von 113 Jahren. Der letzte deutsche Veteran aus dem Ersten Weltkrieg war Dr. Erich Kästner, der am 1. Januar 2008 im Alter von 108 Jahren verstarb. Von der Mobilmachung 1914 waren betroffen

Wayfair Reception Sets - Dedicated Servic

  1. Das Bayerische Kriegsarchiv befindet sich im Münchner Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg.Der zweigeschossige Rohbacksteinbau mit Walmdach stammt aus dem Jahr 1928; ebenfalls zum Kriegsarchiv gehört ein anschließendes dreigeschossiges Gebäude mit Satteldach, gebaut um 1890, auch mit Rohziegelfassade.Beide Gebäude stehen unter Denkmalschutz. Im Garten des Archivs stehen alte Obstbäume; er.
  2. Weltkrieg 1914-1918. Diese Datensammlung enthält die Kriegsstammrollen von Soldaten, die während des 1. Weltkriegs (1914-1918) in militärischen Einheiten Bayerns gedient haben. Diese Kriegsstammrollen enthalten folgende Informationen: Name des Soldaten, Rang, Geburtsdatum, Geburtsort und Namen der Eltern. Die erste Ausgabe enthält ca. 1,7 Millionen Aufzeichnungen für die Infanterie.
  3. Kriegsranglisten und -stammrollen des Königreichs Bayern, 1. Weltkrieg 1914-1918; Deutschland und Österreich, Verzeichnisse von Militär- und Marineoffizieren, 1500-1939; Aufzeichnungen und Profile der Soldaten des Amerikanischen Bürgerkriegs; US-amerikanisches Einberufungsregister für den 2. Weltkrieg, 1938-194
Kriegsranglisten und Kriegsstammrollen aus Bayern, 1Diskussionsforum Verschiedenes zum Weltkrieg 1914-1918

Kriegsranglisten und Kriegsstammrollen aus Bayern, 1

Weltkrieg sind v.a. zu nennen: Im Bestand Kriegsministerium die Aktengruppe MOB, die sich schwerpunktmäßig mit dem Krieg befasst (ca. 1650 Akten). Darunter befinden sich auch Akten zur Wirtschafts- und inneren Verwaltung im Rahmen des Kriegszustandes bis hin zur Presseaufsicht. Die großenteils erhalten gebliebenen Truppenakten der bayerischen Armee 1914-1919 (ca. 3 Regalkilometer, insgesamt. Am Ersten Weltkrieg nahmen rund 72 Millionen Soldaten teil, von denen ca. 9,5 Millionen fielen und 21,5 Millionen verwundet wurden. Ungefähr 8 Millionen Zivilisten verloren ihr Leben. Zahlen aus den Kolonien sind bei diesen Werten nicht enthalten. Bezeichnend für diesen Krieg waren bisher nie gekannte Materialschlachten, in denen hunderttausende Menschen in nur einer Schlacht vernichtet. Weltkrieg 1914-1918 [Datenbank online]. Provo, UT, USA: Ancestry.com Operations, Inc., 2010. Ursprüngliche Daten: Kriegsstammrollen, 1914-1918. Bayerisches Hauptstaatsarchiv. Abteilung IV Kriegsarchiv, München. Kriegsranglisten und -stammrollen des Königreichs Bayern, 1. Weltkrieg 1914-1918. Historischer Hintergrund: Obwohl Deutschland 1871 zu einer vereinten Nation wurde, hielten die vier.

Der historische Begriff Stammrolle bezeichnete im deutschen Militärwesen als Rekrutierungsstammrolle das im Ersatzwesen von der Gemeindebehörde unter Aufsicht der Ersatzbehörden zu führende Verzeichnis aller im militärpflichtigen Alter stehenden männlichen Einwohner der Gemeinde. Diese und ihre Angehörigen waren verpflichtet, Aufenthaltsänderungen und dergleichen zu melden Weltkrieg und 2797 aus dem 2. Weltkrieg wurden hier bestattet. Weltkrieg wurden hier bestattet. Besatzungen von Flugzeugen und Zeppelinen sowie Kriegsgefangene und Internierte Verlustlisten des 2. Weltkrieges Artillerie. Artillerie-Abteilung 361/190 (Verlustliste 2. Weltkrieg) Verlustliste Artillerie-Regiment 114. Verlustliste Panzer-Jäger Abteilung 38. Verlustliste der Sturmgeschütz-Brigade 911. Infanterie. Im 2. Weltkrieg gefallene ehemalige Angehörige des Garde-Füsilier-Regiments (Maikäfer-Regiment) 12. Infanterie-Division (1939-41) Verlustliste.

So findet man Antworten: Wo war Ur-Opa im Ersten Weltkrieg

  1. Der Zweite Weltkrieg (1939-1945) war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte im 20. Jahrhundert. In Europa begann er am 1. September 1939 mit dem von Adolf Hitler befohlenen Überfall auf Polen. In Ostasien befand sich das mit dem nationalsozialistischen Deutschen Reich verbündete Kaiserreich Großjapan bereits seit Juli 1937 im Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg mit.
  2. Der Zweite Weltkrieg endete am 8. Mai 1945. Wie die Menschen im Oldenburger Land die Tage bis dahin wahrgenommen haben, erzählen auf NWZonline Zeitzeugen und Historiker
  3. 50.000 Lazarettkrankenbücher aus dem 1. Weltkrieg und 6.700 Krankenbücher aus der Zeit davor mit zusammen 67,35 Millionen Eintragungen. Hier handelt es sich nur um Lazarette des Preußischen Heeres. 29.000 Lazarett-Krankenbücher aus der Zeit des 2. Weltkrieges (hauptsächlich Marine und Heer) mit ca. 25 Millionen Eintragungen
  4. Truppenakten Erster Weltkrieg; Folgeeinrichtungen der Bayerischen Armee; Personenbezogene Akten; Handschriften und Nachlässe; Karten, Pläne, Bilder; Fotos; Druckwerke; Abteilung V Nachlässe und Sammlungen; Literatur; Verein der Freunde und Förderer des Bayerischen Hauptstaatsarchivs Truppenakten Erster Weltkrieg Großverbände u.a. Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht; 2 Armeeoberkommandos.

Diese 6 hilfreichen Quellen verraten dir mehr über deine

  1. Die Abteilung Militärarchiv hat ihren Dienstsitz in der südbadischen Universitätsstadt Freiburg. Die Liegenschaft befindet sich am Rande der Freiburger Innenstadt und umfasst neben einem Bürohochhaus insgesamt fünf Magazinhallen sowie auf die Restaurierung und Reprographie von Karten und Plänen spezialisierte Werkstätten
  2. In: Archiv 2000. Herausforderungen, Leistungen und neue Wege im Archiv der Republik. Hrsg. v. M. Fink (Informationen des Archivs der Republik, Bd. 2). S. 87ff. Wien 1992. Dietrich, Wolfgang: Die Verbände der Luftwaffe 1935-1945. Stuttgart 1976. Held, Walter: Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg. Eine.
  3. Sofern militärisches Schriftgut bereits im Ersten Weltkrieg den Weg von den erstellenden Dienststellen und Einheiten ins Archiv fand, ging es also bereits in Preußen zu verschiedenen Archiven ein, hinzu kamen die Kriegsarchive der Bundesstaaten Bayern, Württemberg und Sachsen. Bedingt durch die Notwendigkeit, nach Kriegsende die noch bei den Kriegsgesellschaften, sonstigen Dienststellen und.
  4. Aktueller Erfassungsstand: 2.079.000 Soldaten (Verwundete, Kriegsgefangene, Tote, Vermißte) (Stand, 23. Mai 2020) 76% DES PROJEKTS SIND GESCHAFFT !!!!! Ab dem Jahr 2011 wurden die gedruckten Verlustlisten der österreichisch-ungarischen Bewaffneten Macht aus dem Ersten Weltkrieg bei ANNO und Kramerius eingestellt

Bundesarchiv Internet - Militärische Unterlage

Kriegsstammrollen 1914-1918 Laufzeit: 1869-1921: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Website des Landesarchivs • Impressum • Datenschutz. Findbuch 456 C. Kriegsstammrollen 1914-1918. 2 Btl. 500 ( 29 ) Gren. Reg. Inf.Btl. 500 (153/42 2 Inf.Ers. Btl. 500 (168 ) (86 ) ( 324 ) 1 Stamm Kp. Gren. Ers. Btl. 88 ((röm. 14/14 ) 7 Gren. Reg. 406 (329 ) Was sagen diese Nummern aus? Gruß Günther. weers. unvergessen † 26.11.2009 . Beiträge 8.190 . 9. Mai 2009 #2; Hallo Günther, die beste Erklärung zu den Einträgen im Wehrpass findest Du hier:. Weltkrieg) wäre wirklich gut. Ich tippe zwar auch auch Bayerische Reservedivision, aber davon gab es mehrere: 1., 5., 6., 8., 9. und außerdem noch die 30. und 39., die im Laufe des Krieges in bayerische Divisionen umgewandelt wurden. Grüße Jörg. Kusamo. geübter Neuling. Posts 75 Gender Male Location Oberpfalz. Apr 19th 2019 #4; Hallo Thilo, hallo Jörg, von der Wehr- bzw. Kriegsstammrollen des 1. Weltkrieges . Nachname Vorname Geburtsdatum Geburtsort Anzahl Nachweise in der Kriegsstammrolle Nachweis in den Verlustlisten Sonstiges Wohnort Abt Josef 24.11.1887 Hohenlinden 4 auch fälschlicherweise Abf in den Kriegsstammrollen genannt Hohenlinden Assbichler (Aßbichler) Anton 11.01.1888 (bzw. 11.06.1888) Hohenlinden 2 auch fälschlicherweise Ahsbichler in den. Kriegsstammrollen des Kriegsministeriums, Höherer Stäbe und von Militärbehörden: 5879 Digitalisate: M 458 Kriegsstammrollen Höherer Artillerie-Stäbe: 689 Digitalisate: M 459 Kriegsstammrollen des Grenadier-Regiments Nr. 119: 42624 Digitalisate: M 460 Kriegsstammrollen des Infanterie-Regiments Nr. 120: 34604 Digitalisate: M 461 Kriegsstammrollen des Infanterie-Regiments Nr. 121: 53388.

Hallo zusammen,vor ein paar Jahren konnte ich über die deutsche Dienststelle (WASt) in Berlin sehr viel Informationen von meinen Angehörigen im 2. Weltkrieg in Erfahrung bringen. Aber gibt es auch eine Anlaufstelle für den 1. Weltkrieg? Für eur Kriegsranglisten und Kriegsstammrollen aus Bayern, 1 . Erster Weltkrieg - Spezial der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg ; Es gab schon mal schlechtere Artikel zum Thema 1.Weltkrieg. Der Verfasser hat Recht, beide Seiten zu beleuchten, das tut dem Artikel gut. Spannend war es damals auf jeden Fall, das kam auch rüber. Sie erschienen als Anhang zum Armee-Verordnungsblatt. Desweiteren: Reichswehr-Brigade 13, Vermisstenkartei (1. Weltkrieg) und Totenkartei (1. Weltkrieg), etc. Hier noch ein kleine Hilfe/Anleitung, wie man die Stammrollen verschiedenen Einheiten auf der Archivseite ansehen kann! Gruß Jens A) Immer auf die Archiv-Nummer (der gewünschten Einheit) klicken! B)

Digitale Suche: Wo Uropa im Ersten Weltkrieg war - Politik

  1. Das Daten-Eingabe-System (DES) ist ein Projekt vom Software-Entwicklung: Dr. Jesper Zedlitz und Wolfgang Baumgartner Impressum - Datenschut
  2. Über ancestry ist leider auch nix in den Kriegsstammrollen über ihn zu finden, was aber nicht total verwunderlich ist, da die Aufzeichnungen preußischer Regimenter leider im Zweiten Weltkrieg verloren gegangen sind. Eine Anfrage im betreffenden Archiv würde ich aber auf jeden Fall noch versuchen
  3. Nach dem Krieg berichtete Mohr zu Hause nur sehr wenig von seinen Erlebnissen im Ersten Weltkrieg. Die Aufnahme stammt aus der Zeit zwischen 1917 und 1918. Joachim Mohr 4 / 11. Westfront: Mohr.
Schicksale bayerischer Soldaten jetzt vollständig online

Kriegsteilnehmer - Kriegsranglisten und Kriegsstammrollen

  1. Erster Weltkrieg 48 Stunden, 350 Meter Landgewinn, Bei Kriegsende 1918 gab es in Deutschland rund 2,7 Millionen physisch und psychisch versehrte Kriegsteilnehmer. Der schreckliche Anblick von Entstellten und Verstümmelten mit Prothesen gehörte zum Alltag der Nachkriegszeit . Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten... Projekte. Zwei Gruppen von Staaten standen sich in diesem.
  2. 14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs: Folge 2 Die Front lautet der Titel von Folge 2 der Doku-Drama-Serie zum Ersten Weltkrieg. Aus dem europäischen Konflikt wird ein Weltkrieg, in dem mehr.
  3. Mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs am 2. August 1914 Kommandeur der 30. Reserve-Division, 18. Januar 1916 Kommandeur 54. (württ.) Reserve-Division, Juli 1917 Kommandeur 7. (württ.) Landwehr-Division, 15. Februar 1918 Kommandierender General des Korps Knoerzer, 25. Februar 1918 Charakter als General der Kavallerie. Am 3. Oktober 1918 wurde das Korps Knoerzer aufgelöst, General von Knoerzer.
  4. Weltkriegs solche Unterlagen wieder ausgegraben. Quellen: - Findbuch zu den Kriegsranglisten und Kriegsstammrollen der bayerischen Armee, München 1974, Bd. 2, S. 71 links. - Krafft von Dellmensingen, Konrad/ Feeser, Friedrichfranz (Hrsg.): Das Bayernbuch vom Weltkriege 1914 - 1918 Band I. Stuttgart 1930. S. 232. Grüße. Jör
  5. Auf meiner Reise entlang der romantischen Strasse von Thüngen bis nach Füssen habe ich mehrere Denkmale gefallener Soldaten in Franken und Bayern fotografiert. Es handelt sich um Gefallene der Kriege von 1866/70/71 und der beiden Weltkriege. In meiner Fotosammlung befinden sich folgende Denkmale mit Namen (meistens mit Todesjahr, teilweise mit Todesort und/oder Regiment): Thüngen, 1
  6. Kriegsstammrollen 1914-1918: Digitalisate einsehen Bildexplorer. Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Kriegsstammrollen der Radfahr-Kompanien Nr. 1 und 2: M 498: Kriegsstammrollen von Sturm-Kompanien: M 499: Kriegsstammrollen des Feldrekrutendepots der 26. Division: M 500: Kriegsstammrollen des Feldrekrutendepots der 27. Division : M 501: Kriegsstammrollen des Feldrekrutendepots der 39. Division: M 502: Kriegsstammrollen des Feldrekrutendepots der 204. Division: M 503: Kriegsstammrollen des. Kriegsstammrollen-Auszug des Gefreiten Heinrich Jeude während der Mobilmachung. Laufende Nr. 55 Dienstgrad Gefr. Vor- und Familiennamen Heinrich Jeude Religion ev. Ort der Geburt / Datum der Geburt Frohnhausen, Biedenkopf, Preußen, 7.10.1873 Lebensstellung Schneidermeister Wohnort Battenberg Vor- und Familiennamen der Ehegattin Katharina geb. 2. Auflage. Bei der Prüfung der Kriegsstammrollen durch eine Kommission und durch Nachfragen bei anderen Truppenteilen hat es sich herausgestellt, daß vielfach geringe Kenntnis von der Kriegsstammrolle und ihrer Führung herrscht. Die Bestimmungen darüber stehen z. T. verstreut in der Heerordnung, Pensionierungsvorschrift, dem Mannschaftsversorgungsgesetze und dem Armeeverordnungsblatte und. Württembergische Kriegsstammrollen - Online! COVID19 & GMIC Changes. Sign in to follow this . Followers 1. Württembergische Kriegsstammrollen - Online! By KIR, March 9, 2015 in Deutsche Kaiserreich: Man spricht Denglish. Reply to this topic; Start new topic; Recommended Posts. KIR 0 KIR 0 Intermediate; Active Contributor; 0 537 posts; Location: Germany; Posted March 9, 2015. Hallo zusammen.

Verlustlisten Erster Weltkrieg; Die Verlustlisten für Österreich-Ungarn erschienen in 709 Ausgaben vom 12. August 1914 bis zum 14. Februar 1919. Zusätzlich existieren 141 Namensregister, in denen jeweils verkürzt die Informationen mehrerer Ausgaben zusammengefasst sind. In den Verlustlisten wird zwischen Offizieren, Einjährig-Freiwilligen (ab Liste 506 vom 23. Dezember 1916) und. Weltkrieg (Best. V 901, Nr. 86/2) Politische Witze im Dritten Reich (Best. V 112, Nr. 1) Verwertung des Eigentums deportierter Juden: Bad Dürkheim 1943 (LHA KOK Best. 922, Nr. 7792) Nationalsozialistische Zeitung (NSZ) Westmark 1944): Propaganda im Angesicht der drohenden Niederlage (2 Artikel, a. und b.) Flugblätter der Alliierten gegen Hitler (LHA Ko, Best. 714, Nr. 555) Nach Kriegsende.

zu Ihrem Großvater liegen zahlreiche Kriegsstammrollen im Bayerisches Hauptstaatsarchiv; München; (2.Komp.) in Weiden einberufen. Am 3.11.1915 erfolgt die Ernennung zum überzähligen Gefreiten. Am 18.06.1916 erfolgt die Versetzung ins Landsturm-Infanterie-Bataillon Regensburg III. Mit diesem nimmt er im Kriegsgebiet Belgien am Westfeldzug teil. am 19.07.1916 ins Landsturm-Infanterie. Es wurden in der Liste der Kriegstoten des Ersten Weltkriegs drei weitere Namen aufgenommen. Die betreffenden Gefallenen waren aus Öschelbronn gebürtig. Inschriften: 1914 In Erinnerung und Dankbarkeit den Söhnen unserer Gemeinde. 1918 (Namen) Sie gaben ihr Alles, ihr Leben ihr Blut. Sie gaben es hin mit heiligem Mut. Für uns! Namen der Gefallenen: 1. Weltkrieg Dienstgrad Name Vorname. Das Ahnenforschungsportal veröffentlichte diese Woche exklusiv den dritten Teil und damit zusätzlich rund 2 Millionen Namen der Personalakten der bayerischen Armee aus dem Ersten Weltkrieg. Eskadron war die Ersatz-Eskadron. Zudem wurden im August 1914 die 2. und 3. Landsturm-Eskadron des II. Armee-Korps errichtet. Als Teil der 6. Armee wurde es zunächst an der Westfront eingesetzt. Gesamtverluste während des Ersten Weltkriegs: Gefallene/an Verwundung Verstorbene: 16 Offiziere, 17 Unteroffiziere und 191 Mann Vermisste: 17 Man 1 armee erster weltkrieg. Dieser Artikel beschreibt die Situation der k.u.k. Landstreitkräfte bei Ausbruch und während des Ersten Weltkrieges (1914-1918) sowie ihre Aktivitäten bei den wichtigsten Kriegsereignissen, an denen sie beteiligt waren Die 1ª Armata (deutsch 1.Armee) war eine Armee des italienischen Heeres im Ersten und Zweiten Weltkrieg

Chronik 1914-1918. aus: Enzyklopädie Erster Weltkrieg, hg. von Gerhard Hirschfeld, Gerd Krumeich, Irina Renz, 2. Aufl., Paderborn 2004.* * mit freundlicher. Der Neue Bestand umfasst die Bestände zum Ersten Weltkrieg, aber auch die Bestände, die sich noch nach Ende der bayerischen Armee 1919 im Kriegsarchiv befinden (Akten der Freikorps, der Reichswehr und der Landespolizei). Als Findmittel existieren im Kriegsarchiv noch viele Karteien. Die in etwa 26.000 Bänden zusammengefassten Kriegsstammrollen sind durch zwei Karteien erschlossen, auf. Erster Weltkrieg. Das Regiment macht am 2. August 1914 mobil und war den gesamten Krieg über an verschiedenen Fronten im Einsatz. Das XIII. (Königlich Württembergisches) Armee-Korps kämpfte zunächst in den Argonnen. Ab 1. Dezember 1914 bildete die 26. Division (1. Königlich Württembergische) und die 25 Die Bestände gliedern sich in folgende Bereiche Altbestand (Dreißigjähriger Krieg bis 1914)Militärbehörden vom 17. Jh. bis nach dem Ersten Weltkrieg (unter anderem Kriegsministerium, Bayerischer Militärbevollmächtigter in Berlin, Generalstab, Oberste Waffenbehörden, Feldzeugmeisterei, Militär-Bildungs- und Lehranstalten); Truppenakten aus dem Ersten Weltkrieg (unter anderem.

Heimat- und Geschichtsverein Steinfeld-Hausen-Waldzell

Bayerisches Kriegsarchiv - Wikipedi

Weltkrieg (1913-1918) u.a., Digitalisat; Akte Nr. 155. Vorläufige Dienstverträge der Kriegsamtsstelle Magdeburg mit verschiedenen Personen zum Eintritt in den Vaterländischen Hilfsdienst mit beigefügtem Verzeichnis der abgeschlossenen Verträge (Namen O-Z), 1916 - 1917, Digitalisat; Akte Nr. 154. Dokumente des Generalstabes des A.O.K. 2 und der Geheimen Feldpolizei des A.O.K. 7 (A.O.K. Wartungsarbeiten beim Bundesarchiv Aktuell werden Wartungsarbeiten durchgeführt. Daher ist das gesamte Internetangebot des Bundesarchivs momentan nicht verfügbar

Diskussionsforum Uniformen/Waffen/Ausrüstung zum Weltkrieg

Angaben in den Kriegsstammrollen Abgesandt von Roman am 30.12.2019 - 16:25 Hallo zusammen, ich bin gerade dabei die Kriegszeit meiner Urgroßväter näher zu betrachten. Hierbei bin ich auf etwas gestoßen, das ich mir momentan nicht erklären kann: In den Kriegsstammrollen seiner Einheiten decken sich die Angaben, weswegen er ins Lazarett kam nicht. Es unterscheiden sich sogar die Angaben. Württembergische Kriegsstammrollen - Online! Weltkrieg) und Totenkartei (1. Weltkrieg), etc. Antwort von Jens am 11.03.2015 - 13:58 Hier noch ein kleine Hilfe, wie man die Stammrollen verschiedenen Einheiten auf der Archivseite ansehen kann! Gruß Jens A) Immer auf die Archiv-Nummer (der gewünschten Einheit) klicken! B) im Seiten-Menü einen Ordner anwählen und dann auf. In den Kriegsstammrollen des bayerischen Heeres, die in der Abteilung Kriegsarchiv des Bayerischen Hauptstaatsarchivs verwahrt werden, wurde jeder Soldat und Bedienstete des Heeres eingetragen. Insgesamt sind in rund 23.000 Bänden ca. 1,4 Millionen Einträge zu finden. Die Einträge enthalten Grunddaten zu Herkunft, Familienstand, Religion, zur zugeteilten Einheit im Heer, aber auch zu. Das Bayerische Kriegsarchiv wurde 1885 gegründet und dient der Aufbewahrung von Unterlagen und Materialien zur bayerischen Militärgeschichte.Es ist heute als Abt. IV Teil des Bayerischen Hauptstaatsarchivs.. Geschichte. Die Grundlagen des Archivs sind der sogenannte Alte Bestand, Akten, die bis ins 17.Jahrhundert zurückgehen. Diese wurden ab 1866 im Reichsarchiv gelagert. 1885 wurde das. Fragen zum Thema. Gregor Neuböck Tel.: +43 (0) 732 664071 341 Klappe 341 E-Mail: g.neuboeck@gmail.co

Wenige Jahre nach dem Ersten Weltkrieg wurde sie in der Inselmitte erbaut. Ein vom Maler Hiasl Maier-Erding (1894 - 1933) geschaffenes Bild ziert die Stirnwand, auf ihm ist ein betendes greises Fischerpaar vor der Seekulisse mit der Fraueninsel zu sehen. Zwei vermutlich mehr als 1000 Jahre alte Bäume, die Tassilo- und die Marienlinde, beherrschen den Standort der Kapelle. Dazu noch Namen. Zur Zeit aktive Benutzer: 13: Es sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer (0 davon unsichtbar) und 13 Besucher online Juni 2020 wird ein eingeschränkter Forschungsbetrieb am Standort Nottendorfer Gasse 2, 1030 Wien wieder zu den normalen Öffnungszeiten von Montag bis Freitag möglich sein. Als Schutzmaßnahme zur Eindämmung von COVID-19 ist der Besuch der Lesesäle zahlenmäßig begrenzt. Daher kann der Besuch nur gegen elektronische Voranmeldung erfolgen, Details dazu entnehmen Sie bitte in den kommenden. Erst zischten die Infanteriegeschosse, dann begann das Massensterben: Als Landsturmpflichtiger der Württembergischen Armee erlebte der Großvater von Joachim Mohr 1916 die Folgen der Schlacht um.

Weltkrieg 1914-1918. Diese Datensammlung enthält die Kriegsstammrollen von Soldaten, die während des 1. Weltkriegs (1914-1918) in militärischen Einheiten Bayerns gedient haben. Kriegsstammrollen enthalten folgende Informationen: Name des Soldaten, Rang, Geburtsdatum, Geburtsort und Namen der Eltern. Enthält ca. 3,8 Millionen Aufzeichnungen. Kriegsranglisten und Kriegsstammrollen-Schriftenverkehr Alt-/Vorsignatur: 3. Infanteriedivision, Abteilung II, Bund 102, Akt 2 Kontext: 4.3.6.1 Infanteriedivisionen (WK) >> Innere Gliederung der Bestände >> 4 Abteilung IV Kriegsarchiv >> 4.3 Truppen (Weltkrieg) >> 4.3.8 Infanterie >> 4.3.8.1 Infanteriedivisionen >> 04 3. Infanteriedivision >> 04.03 Abteilung II der 3. ID Laufzeit: 1915. Weltkrieg, Hakenkreuzflagge, Signalflagge, Zeichnung von zwei Soldaten von I. Matzen, EK 1 und 2 vom 1. und 2. Weltkrieg , HJ Abzeichen, zwei Erkennungsmarken, Emailleschild Deutsches Geschäft aus dem Dritten Reich, Karl Dönitz Bild mit einer handschriftlichen Widmung von ihn von 1957, ein paar Messer und Dolche u.a. vom RAD, U-Boot Jacke und U-Boot-Uhr und ein paar weitere Kleinigkeit

GLA 456 B: Kriegsstammrollen 1866 und 1870/71 mit 162 AE (3,80 lfd.m.) GLA 456 C: Kriegsstammrollen 1914-1918, Freiwilligenverbände und Übergangsheer mit 7.032 AE (219,20 lfd.m.) GLA 456 D: Kriegsranglisten 1870/71 und 1. Weltkrieg, Friedensranglisten, Nachkriegsformationen mit 1.146 AE (15,60 lfd.m.) GLA 456 E: Personalakten (1835-1949) mit 16.686 AE (85,50 lfd.m.) GLA 456 G 1. Feldpostbriefe, Kompanietagebücher, Kriegsstammrollen, Der Eintritt Italiens in den Weltkrieg. 2. BAND / Der Krieg in den Kolonien. - Die Kämpfe an der Westfront von Februar bis Oktober 1915. - Feldzug gegen Serbien und Montenegro. Kämpfe in Albanien und Mazedonien. - Verdun. - Die Schlacht an der Somme 1916. - Herbst und Winter 1915 /16 an der Ostfront. - Die Ostfront in der zweiten. Weltkrieges und der Zeit davor vorhanden sind. Zu Alfred Wilbes, er war Musketier in der 3. MG-Kompanie des Königlich-Württembergisches Infanterie-Regiment 414. Die Kriegsstammrolle, in der dein Uropa aufgeschlüsselt sein dürfte, befindet sich im unten genannten Bestand. Die Unterlagen finden sich im Hauptstaatsarchiv in Stuttgart. Bestand: M 470 Bezeichnung: Kriegsstammrollen des.

Soldatenlisten und Militärhandbücher der deutschen Armeen

Die in diesem Findbuch überlieferten Unterlagen stammen aus dem Zeitraum 1919 bis 1945, wobei eine Vielzahl der Dokumente aus der 2. Hälfte des Jahres 1944 sowie dem Beginn des Jahres 1945 stammt. Bei den überlieferten Akten handelt sich fast ausnahmslos um Kriegstagebücher, deren Anlagen sowie einzelne Erfahrungsberichte von Heeres-Artillerieabteilungen, leichten und schweren. Suche Infos zur 101.Jäger-Division, 2.Fallschirmjäger-Regiment, 69./131./227.ID: 23.12.2009 16:11: suum cuique unregistriert : Hallo Tobias, vielen Dank fuer Deine Antwort. Ich wohne in den USA und daher wendete sich der Amerikaner an mich, da er erhoffte, dass ich ihm einen Tipp geben koennte. Er spricht ja auch nicht Deutsch, die Informationen und das Bild hat er wohl mal aus einem. Der Altbestand enthält vorwiegend Quellen ab der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts (1682 Gründungsjahr der bayerischen Armee). Er umfasst u. a. Unterlagen zu den Festungsbauten, die Truppenakten mit Quellen zur Verwaltung der einzelnen Einheiten und die Feldzugsakten, die sämtliche Kriegsereignisse bis kurz vor dem Ersten Weltkrieg dokumentieren, an denen bayerische Soldaten beteiligt waren. Weltkrieg, page 2.630: Krietemeyer (Minden).Ersten Weltkrieges Ein Mitmach-Projekt des Vereins für Computergenealogie Marie-Luise Carl M. A. Erfassungsprojekt: Verlustlisten des Ersten über die militärischen Verluste der gesamten Streitkräfte des deutschen Kaiserreiches Kontingentsheer: Armeen von Preußen, Bayern, Württemberg ; Im 20. Jahrhundert wurde die Welt innerhalb weniger. Komp. 2 Tote und 2 Verwundete hat und ein leichtes Maschinengewehr unbrauchbar wird. aus: Das Württ. Infanterie-Regiment Nr. 180 im Weltkrieg 1914-1918, Stuttgart 192

Da mein Thread mit wichtigen Infos zur Suche nach Informationen über Gefallene im 1. Weltkrieg ziemlich weit hinten in der Versenkung gelandet ist, pinne ich den Link dazu mal hier oben an:Wichtige Infos zur Suche im 1. WeltkriegFalls euer Vorfahre i Finden Sie Top-Angebote für Kriegsstammrollen=Auszug Krieg 1914/18 - FAR. 9 und 406 - Orden: EK II und H.H.K bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel Hier werden alle Männer namens Schleich von Peiting, LK Weilheim-Schongau, Oberbayern aufgelistet, die im 1. Weltkrieg waren, es handelt sich dabei nicht nur um Gefallene. Die erste Tabelle enthält Schleich aus den Kriegsstammrollen der bayerischen Armee. Diese enthalten noch viel mehr Informationen wie Einheiten, Einsatzgebiete, erhaltene Auszeichnungen sowie Bemerkungen zu. 1 Weltkrieg Zweiter Weltkrieg Festungen Soldaten Geschichte Taktik Militärkunst Militärgeschichte Soldaten Im Ersten Weltkrieg Bären HunGER Ich lerne vom Leben. Ich lerne solange ich lebe Re: Uniformen 1. und 2. WK WK Bevor die echten Fachleute sich melden: Der Herr auf den Fotos aus dem Ersten Weltkrieg scheint ein Spieß, also ein Kompaniefeldwebel oder bei einer Artillerieeinheit eher. Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 11 1.1. Zum Forschungsstand: Literatur und Hilfsmittel 14 1.2. Ad fontes! Möglichkeiten des Machbaren 21 1.3. Zielsetzung und Fragestellung der Arbeit 2

Rollen und Listen von Soldaten, Veteranen und Kriegsgefangene

im I. Weltkrieg als Tambour in der Türkei Im Archiv des Heimatverein Vilsbiburg befinden sich Feldpostkarten, die der Tambour (Trommler) Alois Alt aus Solling bei Vilsbiburg auf der zweimaligen Reise im Kriegsjahr 1917 in die Türkei, an seine Eltern Maria und Sebastian Alt geschickt hat. Nach den Stempeln auf der Feldpost war Alois Ende Juni, Anfang Juli 1917 in der Türkei und dann wieder. Lengdorf - Vor gut einem Jahr hat Angela Greimel mit der Recherche zum Thema Lengdorf und der 1. Weltkrieg begonnen. Am Volkstrauertag wird eine Ausstellung eröffnet, bei der die Ergebnisse. Quellen des Ersten Weltkriegs zur Personengeschichtsforschung Weitere (nötige) Eingrenzung des Themas: • Quellen des Ersten Weltkriegs zu deutschen Kriegsteilnehmern Allgemeine Einstiegshilfen • Doris Reuter, Günter Junkers: Der Erste Weltkrieg : Spurensuche nach 100 Jahren, in: Computergenealogie 3/2014, S. 6ff

Rothacher, Albrecht: Die Feldgrauen

Bayerisches Hauptstaatsarchiv-Kriegsarchiv - Themenportal

14 Millionen Mann dienten während des Ersten Weltkrieges im kaiserlichen Heer. Zwei Millionen deutsche Soldaten fielen. Das vorliegende Buch stellt ihr Leben, Leiden, Kämpfen und Sterben an der Westfront in den Mittelpunkt. Es ist die Darstellung einer Kriegsgeschichte von unten, die die millionenfach gemachten Erfahrungen unserer Vorväter, ihr vaterländisches Pflichtverständnis. Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Abt. IV Kriegsarchiv, Kriegsstammrollen, 1914-1918 (ausgewertet anhand der Digitalisate von 2010 in: Ancestry.com). Staatsarchiv Bremen, Ersatzkommission 1874-1914 (ausgewertet anhand der Digitalisate von 2016 in: Ancestry.com). 2) Gedruckte Quellen und Literatu Die landläufige Meinung war, Hitler und Matheis seien im Ersten Weltkrieg Regiments-Kameraden gewesen. Eine lückenlose Nachschau in den Kriegsstammrollen der 14. Infanteriedivision, des 9 Jahrhundert wiedergeben, d.h. etliche Jahrzehnte vor dem Ersten Weltkrieg entstanden sind, sollen sie hier zur Illustration der Landschaft und des Ortsbilds dienen. Es ist anzunehmen, dass sich zwischen ihrer Enstehung und dem Ersten Weltkrieg weniger verändert hat als zwischen dem Ersten Weltkrieg und heute. Die Positionsblätter Bayerns entstanden aufgrund militärischer Überlegungen. Das Marine Infanterie-Regiment 2 im Weltkriege 1914/1918. Nach den Kriegsakten bearbeitet von Herrn von Goetze, Generalmajor a.D., Oldenburg i. O./Berlin 1926. Das Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 232 in Ost und West. Nach den amtl. Kriegstagebüchern, persönlichen Aufzeichnungen und Erinnerungen bearbeitet von Erich v. Bartenwerffer, Oberst a.D. und Dr. phil. Alfred Herrmann, Oberst d.R.a.D.

Soldatenlisten, Kriegsranglisten und Kriegsstammrollen aus

Das Ende des Ersten Weltkriegs. Zeugnisse der Erinnerung in Bayerisch Schwaben. Sie ruhen unter der Straße - Die archäologischen Grabungen im Bereich des ehemaligen Friedhofs der Kirche St. Johannes d. Täufer in Velburg Vortrag von Daniela Rehberger M.A. am 20. 02.2019, 19.00 Uhr in Velburg, Neuhaussaal, Burgstr. 2 Es ist der 2. Februar 1917 - und in Europa tobt der Erste Weltkrieg. Zehetmaier stammt aus Vaterstetten, wo er seine Frau Maria und ein gemeinsames Kind zurücklässt. Sein jüngerer Halbbruder.

Feldpostbriefe, Kompanietagebücher, Kriegsstammrollen, Regimentsgeschichten und unveröffentlichte Erinnerungen wurden ausgewertet und so der mehr. Autorenporträt; Inhaltsangabe; Andere Kunden interessierten sich auch für. Manfried Rauchensteiner. Der Erste Weltkrieg . 45,00 € Roland Kaltenegger. Deutsche Gebirgstruppen im Ersten Weltkrieg. 16,95 € Stefan Scheil Mitten im Frieden. So findet man in den Kriegsstammrollen aus dem Ersten Weltkrieg den damaligen Bundestrainer Josef Sepp Herberger, der knapp drei Wochen vor seinem 19. Geburtstag in die Armee eingezogen und als Funker eingesetzt wurde. Laut eigener Aussage war er nie direkt an Kampfhandlungen des Ersten Weltkriegs beteiligt und Kriegsverletzungen sowie Gefangenschaft blieben ihm erspart. Der Final. 1 weltkrieg kompanien. Super-Angebote für Der Zweite Weltkrieg In Farbe 1 2 Dvd hier im Preisvergleich! Hier findest du dein Lieblingsprodukt zum besten Preis. Jetzt Preise vergleichen & sparen Radfahrtruppen sind eine Truppengattung eines Heeres, die mit Militärfahrrädern ausgerüstet sind. Militärradfahrer haben auf Straßen und Wegen. Wenn nicht der Zweite Weltkrieg viele Unterlagen vernichtet hätte, müssten diese Listen noch in jedem Stadtarchiv zu finden sein. Mit viel Glück haben einige davon den Krieg überstanden und landeten in der Nachkriegszeit auch nicht auf dem Müll. Wenn die Archive keine Findlisten haben, bleibt nichts anderes übrig als persönlich vorstellig zu werden. Manche Archive kennen den Bestand.

  • Bh ausziehen in der nacht.
  • Ncis la deeks erster auftritt.
  • Cellpack gießharzmuffe m1.
  • Doxa dramas metagrafes.
  • Mehrere Autoren Zitieren.
  • Begrüßung am empfang.
  • Die sims 2 download.
  • Grafen douglas.
  • Dokteronline krankenkasse.
  • Spiele.
  • Kim painter.
  • Patchouli parfum kaufen.
  • Wz tönisvorst.
  • Gärtnerei landkreis stade.
  • Hidemyass kündigen.
  • Windows 10 Systemwiederherstellung aktivieren.
  • Friseur ottenser hauptstraße.
  • Muay thai frankfurt.
  • Bachelorarbeit zur erlangung.
  • Gira kabelauslass.
  • Ps4 delete dlc.
  • Adele rolling chord.
  • Sacred reich live.
  • Kit mercer wiki.
  • Salat walnuss honig.
  • Männer die pferde mögen.
  • Dpc watchdog violation server 2019.
  • Gallische namen asterix.
  • Reihenfolge festlegen englisch.
  • We love gossip carmushka.
  • Mods in minecraft einfügen.
  • Eugene vorname.
  • Antenne salzburg charts 2019.
  • Byzantium outer worlds.
  • Berühmte seemannslieder.
  • Xing iphone kontakte synchronisieren.
  • Dns abkürzung sport.
  • Handy kann nicht anrufen und angerufen werden vodafone.
  • Nes anschließen.
  • Schülerrechte.
  • Pokemon diamant rivale.